Lesebühne-Schiefertafel in Weihnachtsstimmung

 

Unter dem Thema „Sind die Lichter angezündet“ veranstaltete die Lesebühne Schiefertafel am

15. Dezember im Café „Lurelei“ in Bacharach eine literarisch-musikalische Lesung mit den AutorInnen Helga Andrae, Anette Dodt, Margret Drees, Susanne Horn, Gisela Kassel und Josef Peil.

Leider konnte Elias Dodt krankheitsbedingt nicht an der Lesung teilnehmen. Die Gastautorin Waltraut Schira übernahm spontan dessen Part, und las eine schwarz-humoristische Geschichte, in der Russisches Roulette eine Hauptrolle spielte.

Wie gewohnt, moderierte Helga Andrae durch den Nachmittag und stimmte zwischendurch per Gitarre bekannte Weihnachtslieder an, die von den zahlreichen Gästen gerne mitgesungen wurden.

Das bunt gemischte Programm enthielt weihnachtlich geprägte Gedichte, Geschichten (zum Teil in Mundart) und einen Sketch, die das anwesende Publikum sowohl in heiter-besinnliche als auch in nachdenkliche Stimmung versetzte.

Für die Lesebühne Schiefertafel war dies die letzte Veranstaltung für dieses Jahr. Jedoch befinden sich schon neue Veranstaltungen in Planung. Aktuelle Informationen stehen auf der Homepage www.lesebuehne-schiefertafel.jimdo.com

 

 

Die Lesebühne Schiefertafel lädt Sie zur Lesung "Sind die Lichter angezündet" ein.

Am 15. Dezember 2017, um 15.30 Uhr.

 

Café Lurelei . Obergasse 26 - 28 - 55422 Bacharach.

 

 

Meine Weihnachtsgeschichte "Weihnachtsstimmung mit Hindernissen" und ich werden auch mit dabei sein.

 

Susanne Horn

 

Juhu, bald ist Weihnachten

 

Lisa ist eine Jugendliche, die eine glückliche und unbeschwerte Kindheit erleben darf. Sie wohnt mit ihren Eltern und ihrem Bruder Tim in einem geräumigen Haus mit großem Garten.

Auf die bevorstehende Adventszeit und das stimmungsvolle Weihnachtsfest freut sich Lisa jedes Jahr aufs Neue. Sie genießt es, mit ihrer Mutter Plätzchen zu backen und Weihnachtsdeko zu basteln. . . . . .

Und dann ist da noch ihre innig geliebte Wunschbox. In dieser Box bewahrt sie all ihre Wünsche auf. Kurz vor Weihnachten öffnet sie die Schachtel und schaut sich ihre Wünsche in Ruhe an. . . . .

 

Welche Wünsche werden für Lisa von Bedeutung sein?